Wünschen Sie ein einzigartiges und maßgeschneidertes Traumhaus ?

 

Wir planen es und unsere Partner übernehmen die schlüsselfertige Erstellung! Zum Festpreis und aus einer Hand, gebaut von kerngesunden Familienunternehmen. Vielleicht ist es einfacher als Sie denken, Hausbesitzer zu werden - lassen Sie sich inspirieren!

 

 

 

Schritt 1:  Ihr Beratungsgespräch

 

In unserem ersten Termin besprechen wir die wichtigsten Eckpunkte Ihres Vorhabens und was genau Sie erreichen wollen.

 

Sie erfahren z.B. konkret, wie wir in Ihrem Projekt vorgehen und wer Ihre wichtigsten Unterstützer sind. Wir sprechen über Ihr Budget, Ihren Zeitplan, den Bauplatz, Preise und Leistungen. Sie erhalten Informationen über mögliche Eigenleistungen und deren finanzielle Auswirkungen. Sie lernen mehr über die Vorteile bei massiver „Stein auf Stein“ Bauweise.

 

Abgestimmte und detaillierte Informationen ermöglichen es Ihnen so, die richtigen Entscheidungen zu treffen, damit Sie Ihrem Ziel stetig näher kommen.

 

Alle wichtigen Aspekte werden schriftlich dokumentiert und dienen im weiteren Verlauf als Basis für die nächsten Schritte.

 

 

Schritt 2: Ihr Grundstück

 

Zunächst besichtigen wir Ihr Grundstück. Dadurch bekommen auch wir einen vollständigen Eindruck über die Situation vor Ort und können mit Ihnen auf gleicher Informationsebene kommunizieren.

 

Die schöne Aussicht, ein erhaltenswerter Baumbestand oder eine leichte Hanglage sind subjektiv wahrgenommene Realitäten, die Sie vielleicht bei der Architektur berücksichtigt sehen möchten und die deshalb von jedem Planer erfaßt werden sollte - jedenfalls dann, wenn er sich ernsthaft mit Ihrem Projekt identifiziert. So kann eine perfekte Lösung entstehen.

 

 

Schritt 3: Die Entwurfsplanung

 

Im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgespräches entsteht zunächst eine detaillierte Liste Ihrer Wünsche und Anforderungen. Natürlich fließen auch Aspekte wie lokale Bauvorschriften (Stichwort Bebauungsplan), die Ausrichtung des Grundstückes oder lagetypische Eigenschaften wie beispielsweise ein toller Ausblick, in die Anforderungen ein. Durch unsere systematische Vorgehensweise ist sicher gestellt, daß an alles gedacht wird. Die Ergebnisse werden schriftlich dokumentiert und abschließend nochmals zusammenfassend besprochen.

 

Mit den persönlichen Eindrücken vom Grundstück und dem Beratungsgespräch, den schriftlichen Gesprächsaufzeichnungen und schließlich mit Lage- und Bebauungsplan Ihres Grundstückes beginnt nun die Umsetzung Ihrer Wünsche in Architektur. Wir erstellen für Sie Grundrisse und Ansichten Ihres Hauses mit den zugehörigen Anbauten wie Garagen oder Carports, wobei im wesentlichen zwei Ansätze bestehen:

 

  • Ausgehend von einem vorhandenen Grundriß wird dieser so verändert, daß er genau zu Ihren Bedürfnissen paßt. Aufgrund vielfältiger Gespräche ist im Laufe der Zeit ein beachtliches Portfolio an Grundrissen entstanden, welche als Basis dienen können.

  • Wir starten mit auf dem sprichwörtlich 'leeren' Blatt und planen Ihr Haus ganz individuell. Interessant für Sie könnte sein, daß diese Vorgehensweise keinerlei Mehrkosten verursacht, da alle (kreativen) Entwurfsleistungen kostenlos für Sie erbracht werden.

 

Welchen Weg auch immer Sie wählen, Sie können stets sicher sein, daß wir uns nach Kräften bemühen, Ihnen ein perfektes Ergebnis zu präsentieren. 

 

 

Schritt 4: Referenzen bringen Sicherheit

 

Wer sagt Ihnen ehrlich und ungeschminkt, wie gut es wirklich war? Wo können Sie sich vor dem Kauf überzeugen, was tatsächlich im Preis schon enthalten ist? Wir tun alles, damit Sie sich jenseits von farbigen Prospekten und tollen Internetseiten Ihr eigenes Bild machen können - überzeugen Sie sich selbst:

 

Besuchen Sie zum Beispiel eines unserer  Kundenhäuser, wo Sie offen und herzlich empfangen werden und die Bauherren Ihnen Rede und Antwort stehen. Oder besichtigen Sie eine unserer vielen Baustellen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Auch als Laie erkennen Sie, ob Sie es mit einer gut organisierten und sauberen Baustelle zu tun haben.

 

 

Schritt 5: Ihr Entwurf

 

Langfristige Investitionen wie der Bau eines Hauses erfordern ganzheitliche Konzepte, ohne die Notwendigkeit zwischen Gutem und Schlechtem unterscheiden zu müssen. Zu einem ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis, denn dann ist Wohnen ein Prozeß, der im Menschen selbst stattfindet.

 

Die Präsentation der Entwürfe ist stets ein emotionaler Höhepunkt - schließlich sehen Sie zum ersten Mal konkret, wie Sie bald leben werden und können sich nun vielleicht schon plastischer vorstellen, wo Sie mit liebem Besuch im Wohnzimmer Spaß haben werden.

 

 

Schritt 6: Ihr Festpreisangebot

 

Nun geht es noch ein letztes Mal um das Thema Baukosten. Ein tolles Haus haben Sie schon geplant, wäre es nicht phantastisch, wenn auch der Preis stimmen würde und böse Überraschungen ausblieben?

 

Wie Sie schon erleben konnten, sind die vorherigen Schritte logisch aufeinander aufgebaut, damit von Anfang an wirklich an Alles gedacht wird. Sie wissen nun schon ganz genau, was Sie bekommen würden, denn anhand der Checklisten, die im weiteren Projektverlauf stets bedarfsgerecht aktualisiert werden, sind nun lediglich noch die Preise zu den gewünschten Leistungen zu ergänzen. 

 

Und da Sie in uns einen 'Aus-einer-Hand'-Partner haben, schlüsseln wir detailliert auf, welche Kosten für Ihr Haus mit Bodenplatte oder Keller entstehen. Außerdem natürlich für Nebengebäude wie Garagen oder Anbauten sowie die Baunebenkosten.

 

Festpreise geben Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen, um die abschließende Entscheidung für Ihr Projekt zu treffen. Ausgestattet mit diesen Informationen, könnten sich nun abschließend auf die Finanzierung konzentrieren - und danach geht es los!

 

 

Schritt 7: Ihre unabhängige Finanzierungsberatung

 

Unser Partner in Sachen Baufinanzierung steht seit mehr als 20 Jahren für professionelle Dienstleistungen im Bereich der Immobilienwirtschaft. Ein kompetentes Team von Fachberatern sorgt für ein Rundum-Sorglos-Paket, das in dieser Form seines Gleichen sucht.

 

Bei der Finanzierung von Immobilien verbindet er die Vorteile des Internets mit professioneller persönlicher Beratung. Durch den direkten, ständig aktualisierten Konditionenvergleich bei über 50 Kreditinstituten erhalten Sie stets die aktuell günstigsten Zinskondition. Alle Berater verfügen über langjährige Erfahrung im Finanzierungsbereich und sind spezialisiert auf die Beantragung öffentlicher Fördermittel und KfW-Darlehen. In Zusammenarbeit mit namhaften Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern werden Themen wie Erbschaft und Schenkung und die steuerliche Optimierung von Immobilienfinanzierungen realisiert.  

 

Die Finanzierungsberatung ist für Sie stets kostenlos und unverbindlich. Aufgrund der Vielzahl an Referenzen und Projekten können wir garantieren, daß Sie wirklich optimal beraten werden, Sie können also nur gewinnen - sei es an Wissen oder in Form der günstigsten Finanzierung.

 

Am Ende entscheiden Sie, mit wem Sie finanzieren wollen. Und vielleicht erleben Sie eine angenehme Überraschung, es wäre nicht die Erste und sicher nicht die Letzte.

 

 

Schritt 8: Ihr Bauantrag

 

Zu Unterschrift des Bauantrages kommen wir zu Ihnen. Trainieren Sie schon einmal Ihren Arm; es gibt viel zu unterschreiben. Nachdem der Bauantrag unterzeichnet und abgegeben ist, sind es je nach Genehmigungsverfahren erfahrungsgemäß noch etwa vier bis acht Wochen, bis Sie die Baugenehmigung in Händen halten.

 

Nach Vorlage der auflagenfreien Baugenehmigung folgt das Werkplangespräch in den Räumen des Bauunternehmers; gemeinsam mit dem für Sie zuständigen Architekten. Sollten Sie schon mit Ihrem Fachbetrieb für die neue Küche gesprochen haben, sofern Sie eine neue Küche kaufen wollen oder Ihre bestehende in die neue Küche einpassen möchten. Dadurch können die Ergebnisse aus diesem Gespräch dann direkt in die Ausführungspläne einfließen.

 

Vielleicht haben Sie zwischenzeitlich nochmals genau nachgemessen, wie breit Ihre Couch wirklich ist? Dann werden die letzten, zentimetergenauen Änderungen ebenfalls eingearbeitet.

 

 

Schritt 9: Ihre Ausstattungswünsche

 

Das hatte ich mir aber ganz anders vorgestellt“, ist der oft gehörte Ausspruch eines Auftraggebers/Auftraggeberin, wenn Bauteiloberflächen und Armaturen fertig eingebaut sind, und sie der Auftraggeber zum ersten Mal sieht. Da hat nun der Architekt in monatelanger Arbeit und in bester Absicht gezeichnet, beschrieben und berechnet, Bauunternehmung und Handwerker haben nach diesen Plänen ausgeführt und nun diese Enttäuschung des Auftraggebers. Dieser Spruch fordert geradezu zur Rechtfertigung heraus, denn nichts ist schlimmer, als angegriffen zu werden in einer Situation, von der man meint, recht gehandelt zu haben.

 

Diese unangenehme Situation läßt sich durch die sogenannte Bemusterung/Wahl der Ausstattung vermeiden; dabei gibt es verschiedenen Verfahren.

 

  • Bei größeren Familienunternehmen ist es durchaus möglich, dass nach Vertragsschluß und Vorliegen der Planung in einem einzigen Vororttermin beim Familienunternehmen oder großem Baustoffhändler die Bemusterung vorgenommen wird.
  • Kleinere Familienunternehmen verfügen oft nicht über eine entsprechend große Ausstellung, dann findet die Bemusterung bei den verschiedenen Handwerkern, immer zeitnah zum Gewerk statt.

 

Bei der Ausstattung entscheiden Sie, mit welchen Materialien und Produkten Ihr Haus ausgestattet werden soll. Materialien und Farbgebung bestimmen den Wohlfühlfaktor Ihres Hauses, deshalb können Sie in allen Fällen aus einer Vielzahl möglicher Varianten das wählen, was Ihnen am besten gefällt.

 

 

Schritt 10: Der Baubeginn Ihres Traumhauses

 

Jetzt ist es soweit, der große Tag ist angekommen! Der erste Spatenstich, dem viele folgen werden.

 

Bis hierhin hat das gesamte Projekt auf Papier stattgefunden, und vielleicht haben Sie schon gedacht, wann geht es endlich los. Doch nun rieselt Ihnen der Schauer der Freude über den Rücken und Sie sehen, daß wirklich alles perfekt zusammenpaßt und nun alles Schlag auf Schlag passiert:

 

  • bei Werkplangespräch kommen alle beteiligten Parteien zusammen, um die terminliche und organisatorische Feinabstimmung zu planen
  • der Vermesser nimmt die Feinabsteckung vor
  • Keller oder Bodenplatte werden gegossen
  • Stein auf Stein wächst das neue Haus
  • Richtfest - der Dachstuhl ist fertig - mit Freunden, Handwerkern und Nachbarn anstoßen und feiern
  • Innenausbau
  • ...

 

Jeden Tag können Sie hautnah miterleben, wie schnell Ihr Traum nun Gestalt annimmt! 

 

 

Schritt 11: Ihr Einzug

 

Endlich - und (fast) alles ist nach Plan gelaufen und hat perfekt gepaßt.

 

Die gute Vorbereitung hat sich ausgezahlt und Sie haben entspannt zugeschaut und bauen lassen. Da steht nun Ihr Traumhaus und will bezogen werden.

 

 

 

                                                                                                                                                                                            Danke für Ihr Vertrauen!

 

 

Schenk BauBeratung
BauBetreuung

 

 





Schenk BauBeratung

BauBetreuung 

         

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SCHENK BAUBERATUNG BAUBETREUUNG- Duisburg - 1996-2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt